Skip to main content

Aktuelles

SPIEL - "nein nein"

Hier ist höchste Konzentration gefordert. Welche Gruppe schafft mehr?

Die Hälfte der Gruppe bekommt die Augen verbunden und stellt sich in einer Reihe auf. Dabei hat jeder einen Abstand von etwa 1 m zum nächsten. Die Blinden stehen still.

Die Sehenden versuchen nun innerhalb von 4 Minuten möglichst viele Wäscheklammern vorsichtig und unbemerkt an den Blinden anzubringen. Keiner redet. Ausnahme: Immer wenn ein Blinder bemerkt, dass jemand gerade an ihm arbeitet, sagt er "nein nein" und der Sehende muss die Klammer an der er arbeitet zurück nehmen. Das gilt auch, wenn der Sehende die Klammer schon losgelassen hat und der Blinde unmittelbar danach reagiert.

Am Ende dürfen die Blinden die Augenbinden abnehmen und die Wäscheklammern werden gezählt. Danach tauschen die Gruppen. Wer schafft mehr?

Durch die Stille und Konzentration kann dieses Spiel die Gruppe zur Ruhe bringen. Auch braucht es ein gewisses Vertrauenslevel um sich blind in die Hände der Anderen zu begeben.

 

Material: Augenbinden für die Hälfte der Gruppe, ausreichend Wäscheklammern (bei 3 Blinden können schon mal schnell 50 Stück verbraucht werden)